Institut für Schmerztherapie München
home

Ziele des ISM

Verbesserung der Versorgung von Schmerzpatienten

Das Fachgebiet Spezielle Schmerzpsychotherapie ist inzwischen fester Bestandteil der interdisziplinären Schmerztherapie. Tatsächlich gibt es derzeit nur wenige Spezielle Schmerzpsychotherapeuten, die den enormen Versorgungsbedarf nur in Ansätzen erfüllen können. Das ISM strebt daher an, die Versorgung von Schmerzpatienten zu verbessern und einen Beitrag für eine effizientere Schmerzbehandlung zu leisten. 

Qualifizierung von Psychotherapeuten in einem neuen und innovativen Berufsfeld

Für Psychotherapeuten erschließt sich mit der Qualifizierung in spezieller Schmerzpsychotherapie ein innovatives und zukunftsorientiertes Berufsfeld. Durch die qualifizierte Fortbildung bzw. Weiterbildung möchte das ISM Dipl.-Psychologen und Ärzten Konzepte für eine erfolgreiche und zufrieden stellende Behandlung vermitteln.

Förderung des interdisziplinären Austausches

Der chronische Schmerz hält sich in seiner Lokalisation nicht an Grenzen und auch die Behandlung geht über die Grenzen eines Fachgebietes hinaus. Mit dem Angebot der für Dipl.-Psychologen und Ärzte zugänglichen Fortbildung bzw. Weiterbildung strebt das ISM an, den interdisziplinären Austausch zu fördern. Zukünftig sollte der möglichst frühzeitige Einbezug von Schmerzpsychotherapeuten in die Behandlung von Schmerzpatienten als Selbstverständlichkeit angesehen werden.


Veranstalter

Institut für Schmerztherapie München (ISM) 

Das ISM wurde 2008 von Frau Dipl.-Psych. Dr. Anke Pielsticker gegründet. Durch die Institutsgründung wurde das Angebot einer zertifizierten Fort-/Weiterbildung in spezieller Schmerzpsychotherapie im süddeutschen Raum etabliert. Seit der Gründung des ISM wurden bereits 11 Kurse mit mehr als 165 zufriedenen Teilnehmern durchgeführt. Inzwischen werden zwei Kurse pro Jahr angeboten. Die Teilnehmer rekrutieren sich aus dem gesamten deutschsprachigen Raum (D/CH/A/Südtirol). Das ISM erhebt den Anspruch, eine fachlich qualifizierte Fort-/Weiterbildung in angenehmer Lernatmosphäre anzubieten. Das ISM ist anerkannter Fortbildungsveranstalter der Psychotherapeutenkammer (PTK) Bayern und der Deutschen Gesellschaft für Psychologische Schmerztherapie und -forschung (DGPSF). Von der Regierung von Oberbayern wurde bescheinigt, dass das ISM die Voraussetzungen für eine Umsatzsteuerbefreiung nach §4 Nr.21 Buchst. a Doppelbuchst. bb UStG erfüllt.